Pablo Gonzalez-Huerta

Public Relations & Communications Assistant Manager, Kia Motors

Pablo González-Huerta arbeitet in der PR & Kommunikationsabteilung von Kia Motors Europe. Schon vor seinem Journalismus Studium zeigte er Interesse für die Unternehmen und Betriebsleitung, also schließ er einen Master in Management bei dem IE Business School ab. Nachdem er Erfahrung bei Grant Thornton, das weltweit sechstgrößte Netzwerk für Dienstleistungen unabhängiger Buchhaltungs- und Beratungsunternehmen, und LaLiga, einer der fünf wichtigsten Fußballigen in Europa, zog er in 2016 nach Deutschland um, um bei Kia Motors Europe zu arbeiten. Er hat, seit er klein ist, eine enge Beziehung mit der deutschen Kultur, da er schon als zweijähriger die Deutsche Schule in Madrid besucht hat. Bei Kia Motors Europe hat er in verschiedenen tollen Projekte mitgewirkt, wie die Kia Stinger Kampagne, die sehr erfolgreich war, oder ein Guideline Set für das Umgehen mit sozialen Netzwerken vorbereitet, der die Richtlinien und Grundsätze für ganz Europa gesetzt hat. In der PR Abteilung kümmert er sich um die digitale Aktivierung der Veranstaltungen und PR Strategien, hat eine Influencer Strategie für Europa entwickelt und ist dennoch für Corporate Communications und Interne Kommunikation verantwortlich.